Dependance

Tel.: 061 331 44 12

Dependance

Die Dependance Mobile vereint in ihrem Betreuungsangebot entwicklungsorientiertes betreutes sowie begleitetes Wohnen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, die  im Rahmen einer strafrechtlich verfügten Massnahme behandelt werden.

 

Unser Betreuungsangebot richtet sich somit speziell an psychisch beeinträchtigte Erwachsene mit einem psychiatrischen Krankheitsbild, die in der Regel in einer gerichtlich angeordneten therapeutischen Massnahme nach Art. 59 StGB stehen und in diesem Rahmen durch die Erwachsenenforensische Ambulanz der UPK Basel (FAM) therapeutisch behandelt werden.

 

In diesem Sinne bildet die enge Zusammenarbeit mit der FAM und den zuständigen Behörden der jeweiligen Kantone eine zentrale Grundlage unserer Betreuung.

 

Unser Engagement liegt schwergewichtig in folgenden Bereichen:

 

  • Unterstützung der Bewohnenden bei der Umsetzung der mit der Massnahme verbundenen spezifischen Auflagen
  • Schaffen, Erhalten und Fördern eines tragfähigen Beziehungsnetzes innerhalb bzw. ausserhalb der Dependance Mobile
  • Anbieten von konkreten Lebens- und Bewältigungsstrategien (fachliche Begleitung und Unterstützung)
  • Förderung der Fähigkeiten und Selbstkompetenzen der Bewohnenden im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe
  • Unterstützung in der Freizeitgestaltung