News

IN EIGENER SACHE,

August 2017

10 Jahre Wohncoaching:

Wohnen gestalten - Teilhabe fördern - Lösungen finden

 

Hier geht es zum Einladungsflyer >>


IN EIGENER SACHE,

Okt. & Nov. 2016

Das Wohnheim Spektrum & das Haus Leonhard ziehen um

 

Finden Sie hier >> das entsprechende Infoschreiben.

 

 

IN EIGENER SACHE,

Sept. 2016

Personelle Veränderungen in der TWG Arlesheim

 

Nachdem Thomas A. Diewald sich für eine Frühpensionierung auf Ende September entschieden hatte, konnte zur Vervollständigung des Teams Özcan Yüksel gewonnen werden. Wir danken Thomas A. Diewald von Herzen für seinen wertvollen Einsatz zugunsten der TWG-Bewohnenden und wünschen ihm für die bevorstehenden Veränderungen viel Freude. Gleichzeitig begrüssen wir Özcan Yüksel herzlich bei Mobile Basel und wünschen ihm und den beiden Teamfrauen in der neuen Zusammenstellung gutes Zusammenwirken und Gelingen.

 

IN EIGENER SACHE,

Sept. 2016

Personelle Veränderungen in der Villa mobile und in der dependance mobile

 

Finden Sie hier >> Informationen zum Leitungswechsel in der Villa Mobile sowie in der Dependance Mobile.

 

BaZ vom 12.08.2016

Erlenmatt ost

 

44 Wohnungen mit Lauben und Räumen für die Begegnung

Neubauten auf der Erlenmatt (siehe Info Mobile >>) schaffen Angebote

für Jung und Alt >>

 

 

LANDART vom 10.09.2016

LANDART 2016

v

„Mein nächstes Ziel und der Weg dort hin“

 

Mobile lädt die Bewohnenden und die Teams herzlich ein zur internen Veranstaltung des 5. LANDARTSAMSTAG in den Langen Erlen in Basel.

Wir gestalten mit vorhandenen Naturmaterialien draussen Natur-Kunstwerke, entweder alleine oder in einer Gruppe. Es handelt sich also um kein Kunstprojekt und keinen Wettbewerb, sondern das gemeinsame, lustvolle Gestalten steht im Vordergrund.

Bei Fragen wendet euch bitte an Dani Busslinger: mail@vamos.li

Hier geht's zum Flyer >>

 

 

SILOFEST vom 10.09.2016

Silofest 2016

 

Das SILOFEST auf der Erlenmatt Ost findet am 10. September 2016 statt. Weiterführende Informationen finden sich auf der Homepage der Erlenmatt-Ost >> oder auf dem entsprechenden Flyer >>


 

IN EIGENER SACHE, Dez. 2015

Personelle Veränderungen im Fermel

 

Finden Sie hier >> Informationen zum Leitungswechsel im Fermel

 

 

SILOFEST vom 12.09.2015

Landart am Silofest 2015

 

Anlässlich des SILOFEST 2015 auf der Erlenmatt Ost bot Dani Busslinger im Auftrag von Mobile Basel einmal mehr einen Landart-Nachmittag an.

Bewohnende und Teammitglieder der Wohngruppe Mobile und des Fermel gestalteten unter Anleitung von Dani Busslinger“ LANDART-Bilder und –Objekte zum Thema „Lebens- und Wohnqualitäten“.

Die beiden Wohnangebote werden Mitte 2018 neue Räumlichkeiten vis-à-vis des Silos beziehen und wollten sich begleitet einmal Gedanken zu diesem wesentlichen Thema machen.

Bei wunderbarem Wetter und hohen Temperaturen kreierten die motivierten Anwesenden gemeinsam ein eindrückliches LANDART-Kunstwerk.

Impressionen >>

 

 

BLICKFELD Nr. 28, April 2015

Cantina - gesunde Ernährung?

oder

- Vom Spannungsfeld zwischen Leitsätzen und Wirtschaftlichkeit -

 

Ein Artikel unsers Betriebsleiters Martin Kiefer in der Schulzeitung des Gym Oberwil >>

 

 

BZ vom 23.04.2015

wir freuen uns darüber, dass...

n

... wir in der Stiftung Abendrot einen starken Partner haben, der für uns auf der Erlenmatt Ost um guten Wohnraum besorgt ist,

 

... wir am 23. April 2015 an der Grundsteinlegung des Bauprojekts Erlenmatt Ost der Stiftung Habitat teilnehmen durften.

 

Artikel der BZ >>

 

 

LANDARTSAMSTAG vom 25. April 2015

4. Mobile-LANDARTSAMSTAG in der Grün 80

n

Wie jedes Jahr trafen sich Bewohnende und Teampersonen von Mobile Basel in der Grün 80 zum beinahe schon traditionellen Landartsamstag. Gemäss dem Motto "DAS ALLES KANN ICH!" ergründeten sie unter Anleitung von Dani Busslinger ihre Stärken und Ressourcen.

Es wurde mit grossem Elan zu Werke gegangen, und bei der abschliessenden Vernissage erläuterten die KünstlerInnen ihre Gedankengänge und Erkenntnisse - eindrücklich, was geleistet wurde und auch eindrücklich, welche Fähigkeiten zum Vorschein kamen.

Nach 3 Stunden und genau mit dem einsetzendem Regen war der Landartsamstag zu Ende und alle machten sich zufrieden und bereichert auf den Heimweg.

Impressionen >>

 


 

Fusion vom 12.02.2015

f

Fusion mit dem Verein Leonhardsheim

 

Anlässlich der ausserordentlichen Vereinsversammlung vom 12. Februar 2015  wurde einstimmig die Fusion mit dem Verein Leonhardheim rückwirkend auf den 1. Januar 2015 beschlossen.

 

Wir freuen uns ausserordentlich über diesen Zusammenschluss und begrüssen die neu zu Mobile Basel dazugestossenen Vereinsmitglieder ganz herzlich in unseren Reihen.

 

Am Vereinsname Mobile Basel wird weiterhin festgehalten.

 

 

Landartsamstag vom 18. Oktober 2014

3. Mobile-Landartsamstag in der Grün 80

 

Bei wunderbarem Herbstwetter trafen sich sieben Bewohnende und eine Teamperson aus drei verschiedenen Institutionen von Mobile Basel in der Grün 80 zum Thema „Mein Weg – vom Heute ins Morgen“.

Nach einer kurzen Einführung zur Landart machten sich alle motiviert ans Werk und tauchten unter Anleitung von Dani Busslinger ins Thema ein. Die Bilder sprechen für sich! Bei einem abschliessenden Ausstellungsrundgang stellten die KünstlerInnen ihre Werke vor – berührende Augenblicke.

Nach drei Stunden intensiver Arbeit wurden die Kunstwerke wieder der Natur überlassen.

Impressionen >>

 

 


Vernissage im Büspi vom 23.10.2014

Einladung zur Vernissage

 

Das Bürgerspital Basel lädt am Donnerstag, 23. Oktober 2014 von 16.00 bis 17.30 Uhr zur Vernissage der Austellung „Ordnung und Leidenschaft“ im Bürogebäude an der Friedrich Miescher-Strasse 30 in Basel ein. Wir freuen uns darüber, dass verschiedene Bewohnende von Mobile Basel an dieser Ausstellung beteiligt sind.

Weitere Informationen finden Sie auf dem Flyer >>

 

 


Benefiz-Flugtag mit der Motorfluggruppe Basel vom 27.09.2014

Einmal in den Himmel - und wieder zurück


Die Motorfluggruppe Basel hat mit freundlicher Unterstützung der Müller Group Mobile Basel zu einem Benefiz-Flugtag eingeladen.

 

Bei strahlend schönem Wetter durften insgesamt 30 "Mobilianerinnen & Mobilianer" über Basel mit in die Lüfte steigen und einen grandiosen Blick über die Stadt und das nähere bis weitere Umland geniessen. Ein einmaliges Erlebnis, das uns allen in bester Erinnerung bleiben wird.

 

An dieser Stelle bedanken wir uns herzlichst für das grossartige Engagement der Piloten und des Bodenpersonals der Motorfluggruppe Basel, sowie für das grosszügige Sponsoring der Müller Group.

 

Und wer sich selber ein Bild von unserem wunderschönen Abenteuer machen möchte, kann hier per Video gerne mitfliegen - wir wünschen Ihnen einen guten Flug! >>

 

 


BaZ vom 14.08.2014

Todesfall

 

Traurig und betroffen nehmen wir Abschied von Urs Rufli-Müller (1955-2014), Mitbegründer und langjähriger Präsident des Vereins Mobile Basel >>

 

 


Gant vom 28.02.2014

Versteigerung der von uns angemieten Liegenschaften

 

Nach bangem Hoffen und intensivem nach Lösungen Suchen lagen unsere Nerven am Ganttag blank. Umsomehr freuen wir uns, Euch & Ihnen an dieser Stelle mitteilen zu dürfen, dass unser Wunschkandidat, die Impact Immobilien AG, den Zuschlag für die Liegenschaft, die unsere Villa Mobile beherbergt, erhalten hat!

Wie die BZ am 1. März 2014 schrieb, war "der Stein, der den Leuten des Vereins Mobile vom Herzen [fiel, ...] meilenweit zu hören."

 

Die zweite an der Gant versteigerte Liegenschaft, die uns am Herzen liegt, wurde von der Dornacher AG in Luzern ersteigert. Wir sind zuversichtlich, dass wir auch mit diesem neuen Besitzer in eine gute Zusammenarbeit zum Wohle der von uns betreuten Menschen einsteigen können. Haben wir doch fast einen Drittel der Wohnungen dieser Liegenschaft für unsere Dependance und für das externe Wohncoaching angemietet.

 

Die dritte an der Gant versteigerte Liegenschaft, die im Klybeckquartier liegt, wurde an einen privaten Investor versteigert, der, wie man aus den Medien erfahren kann, die heutige Bewohnerschaft zu unveränderten Bedingungen in ihren Wohnungen weiterwohnen lassen will.

Wir freuen uns für die Bewohnerschaft, dass sich für sie im Wesentlichen offenbar keine unangenehmen Änderungen ergeben!

 

 

 

Info vom 12.02.2014

Gant der von uns angemieteten Liegenschaften


Nun ist es also soweit, zwei von uns angemietete Liegenschaften (siehe auch unten Communiqué vom 11.12.2012)  kommen am 28.02.2014 an die Gant. Das Jahr seit der Konkursmeldung unseres Vermieters vom 12.12.2012 haben wir genutzt, um verschiedene Lösungswege zugunsten der von uns betreuten Menschen auszuarbeiten. Wir hoffen auf einen für uns guten Ausgang der Dinge und freuen uns über jeden Daumen, der uns gedrückt wird!

 

 

 

KUNSTausstellung

Flyer der Kunstausstellung von Urs Heimberg im Züribieter vom 14.02.2014 und 15. 02.2014

 

 

NNN

Telebasel, 26.11.2013

Beitrag zur Theaterproduktion ELFe (11e - ein Schreibprozess) in Was lauft vom 26.11.2013

 

 

NNN

Basellandschaftliche Zeitung 20.11.2013

Artikel zur Theaterproduktion ELFe (11-e ein Schreibprozess): Schreiben wie in Trance


 

NNN

Landartsamstag vom 26. Oktober 2013

8 Bewohnende aus 3 verschiedenen Häusern und 2 Teampersonen gestalteten zum Thema "Ich, und ich als Teil der Gesellschaft" eindrückliche und berührende Naturkunstwerke in der Grün 80 in Basel. Das Wetter war perfekt, alle Teilnehmenden konnten am Schluss ihre Werke dem Plenum in einer Kunstausstellung vorstellen und wurden mit einem herzlichen Applaus gewürdigt. >> Impressionen

 


NNN

Theaterproduktion uraufführung 20.11.2013

ELFe (11e - ein Schreibprozess) ist ein Theaterprojekt des Theater Basel und von Mobile Basel zum Thema "Psychische Beeinträchtigung". Wir würden uns freuen, Sie an der Uraufführung vom 20. November 2013, 20.30 Uhr im Foyer des Schauspielhauses des Theater Basel begrüssen zu dürfen. --> Download Flyer

 

 

NNN

Geest Verlag, 17.03.2013

Beitrag zur Buchvernissage "Längst verschwundene Vögel"

 

 

 

NNN

Telebasel, 12.12.2012

Beitrag in 7 vor 7 vom 12.12.2012


nnn


Basellandschaftliche Zeitung, 12.12.2012

Artikel Die Basler Stiftung Mobile soll vor dem Aus stehen

nnn

 


Telebasel, 11.12.2012

Beitrag in  7 vor 7 vom 11.12.2012

nnn


Communiqué vom 11.12.2012, 14.00 Uhr

Communiqué Der Stiftung Mobile droht Konkurs

nnnn

Im Jahr 2005 wurde die Stiftung Mobile mit dem Ziel gegründet, soziales Wohnen in Form von Liegenschaften und Verwaltung zu ermöglichen. Diese Stiftung ist eine eigenständige Organisation.

nnnn

Nicht zu verwechseln ist sie mit dem Verein Mobile Basel, der seit 1998 Betreuung und Begleitung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen anbietet.

nnn

Der Verein Mobile Basel selber besitzt keine Liegenschaften, sondern steht mit verschiedenen Hauseigentümern in einem Mietverhältnis, wovon einer die Stiftung Mobile ist. Die finanziellen Schwierigkeiten der Stiftung haben für den Verein keine weiteren Auswirkungen.

nnn

Fredi Zimmermann     St. Eugster Stamm & S. Müller

Vereinspräsident          Co-Geschäftsführung

Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an Stefan Eugster Stamm unter Tel. 061 331 41 08

nnn


Gundeldinger Zeitung 26.10.2011

Artikel Etageneinweihung Gundeldingerfeld

 

 

 

Gundeldinger Zeitung 17.10.2012

Artikel mit Ankündigung der MobileArt

 

 

 

Video des Konzerts vom 31.08.2012

Jazz- & Blueskonzert Villa Mobile

 

 

 

Ausstellung vom 04.11.2012

MobileArt-Flyer